doraj.com

Das flauschige Blog est. 2004

Monat: April 2006 Seite 1 von 2

Schallplatten kopieren leichtgemacht

Schallplatten kopieren leichtgemacht

Raubkopien aus dem Netz? Langweilig. Wir haben etwas viel Aufregenderes: Schallplatten nachgießen. Dauert
nur knapp zwei Tage. (zeit.de)

Könnte ja mal nützlich werden falls die Musikindustrie weiter so um sich schlägt. Mit der Anleitung wird nicht nur McGyver oder Peter Lustig eine LP vervielfältigen können. Dann mal viel Spaß beim “nachbacken”.

Öfter mal Milch trinken

Öfter mal Milch trinken

… oder was will uns das Milk Power Plakat sonst mitteilen?

Telefonrechnung der Extraklasse

Telefonrechnung der Extraklasse

Yahaya Wahab ist ein Mann mit starken Nerven. “Fast”, berichtet die Nachrichtenagentur AP, sei er in Ohnmacht gefallen, als er seine Telefonrechnung bekam. 180 Billionen Euro will ein malayisches Telefonunternehmen von ihm. Wahab nimmt es gelassen.

[…]

“Fast”, berichtet die Nachrichtenagentur AP, sei Yahaya Wahab, 63, in Ohnmacht gefallen, als er seine letzte Telefonrechnung zugestellt bekam: Innerhalb von zehn Tagen, konnte er der entnehmen, solle er doch bitte die ausstehenden 806,4 Billionen Ringgit bezahlen, umgerechnet rund 180 Billionen Euro. “Sonst was?” mag Wahab da durch den Kopf gegangen sein, jedenfalls ging er die skurrile Mahnung ganz entspannt an – und benachrichtigte erst einmal die Presse. Verständlich, denn echten Grund zur Unruhe hatte er nicht. (spiegel.de)

Es geht doch nichts über eine perfekte Buchhaltung.

Zeit! Wir brauchen mehr Zeit!

sxc.hu / johnnyberg

sxc.hu / johnnyberg

Die flauschig frische Redaktion kämpft gerade mit akutem Zeitmangel, da an mehreren Fronten gekämpft wird.

Einige sehr vielversprechende Projekte wollen in Angriff genommen werden und natürlich auch lieber früher als später beendet werden. Man darf gespannt sein was wir da aus dem Hut zaubern werden. Bis dahin gilt:

Nicht wundern wenn mal 2-3 Tage Funkstille herrscht. Over and out.

Gefühlsechtes Kaugummi

Gefühlsechtes Kaugummi

Vorhersehbarer (auch wegen dem Titel unseres Artikels) Werbespot eines südamerikanischen Kondomherstellers, der hoffentlich sein Ziel nicht verfehlt.

Unmoralisches Angebot in Textform?

tshirt-my-boyfriend-is-out-of-the-city-this-weekend

Na wenn der Slogan auf diesem T-Shirt nicht einem unmoralischem Angebot gleichkommt wissen wir auch nicht.

Umschalten verboten

Umschalten verboten

Mit diesem Patent wird sich Philips bei Fernsehzuschauern unbeliebt machen: Eine neue Technik soll das Umschalten in Werbepausen verhindern – und ebenso das Überspringen von Werbeblöcken in Aufnahmen mit Festplattenrecordern. (spiegel.de)

Immerhin ist es nur ein Patent und findet noch in keinem Produkt Anwendung, jedoch sollte man die Entwicklung mal im Auge behalten.

Unsere Freiheiten werden schon genug beschnitten. Da fehlt es nur noch das wir am Ende noch gezwungen werden Jamba-Klingeltonwerbung im 100er-Pack anzusehen. Weglaufen wird dann auch nicht mehr möglich sein, da mit dem neuen Fernseher gleich ein Seil zum Fesseln samt Leibwächter, der sicherstellt das die Werbung angeschaut wird, geliefert wurde.

Schöne neue Medienwelt.

Nett gemeinter Plakathinweis

Nett gemeinter Plakathinweis

Es ist nur verständlich das Museum of Sex Plakate einen kleinen dezenten Hinweis enthalten.

The Da Vinci Code

The Da Vinci Code - Sakrileg

Der Bestseller Sakrileg wurde, was abzusehen war, verfilmt. Robert Langdon (Tom Hanks) kommt der wohl grössten Verschwörung der Menschheitsgeschichte auf die Spur.

Genau wie das Buch wird auch der Film wieder für reichlich Diskussionen sorgen. Anschauen und selber urteilen.

Update: Da haben wir doch glatt den Link zum Trailer vergessen. Tztz.

18.000 Euro verloren

18.000 Euro verloren

In der heutigen Zeit wird wohl kaum jemand auf diese Anzeige antworten.

Anpassungsfähige Igel

Anpassungsfähige Igel

Na ob die Abgase vom Mercedes C-Klasse Diesel wirklich so fantastisch riechen wie uns der C-Klasse Diesel Werbespot mit Igeln weissmachen will, sei mal dahingestellt.

Amüsant ist der Spot trotzdem.

Ausgefallener Fahrradständer

Ausgefallener Fahrradständer

Ein recht ausgefallener Fahrradständer den man da bewundern darf.

Hoffentlich auch bald in unseren Breitengraden anzutreffen.

Rettung in letzter Sekunde

Rettung in letzter Sekunde

Ziemlich haariger Werbespot für die Yellow Pages mit einem Opfer, einem Täter und einer Rettung in letzter Sekunde.

A Better Enigma

A Better Enigma

Lange Zeit war es still um unsere Rätselserie. Doch nachdem wir den zuständigen Mitarbeiter mit 10 Folgen “Lotta in Love” gefoltert haben, hat er sich wieder gefügt und liefert ein weiteres Enigma (Lösung)

Hören Sie auch dieses Klopfen?

Hören Sie auch dieses Klopfen?

Das Internet vergisst nichts.

Da sollte man es sich vorher überlegen ob man ein “Wo kommt das Klopfen her”-Posting in ein Forum kritzelt.

Heise Newsticker wird 10 Jahre

Heise Newsticker wird 10 Jahre

Ungluablich, aber wahr: Heute vor 10 Jahren startete der Nachrichtenticker von heise online mit dieser kleinen unscheinbaren Nachricht. Mit Microsoft und Gravenreuth im Titel zeigte der Newsticker von Beginn an, woraus Nachrichten für Heise-Leser bestehen. (heise.de)

Wir gratulieren ganz brav und freuen uns auf weitere 10 Jahre Newsticker.

Google Maps hilft ab und an

Google Maps hilft ab und an

Auch wenn Google eigentlich nie Werbung für seine Projekte macht, ist der Werbespot für Google Maps doch sehr gut gelungen.

Gutschein vom Förster

Gutschein vom Förster

Auch wenn heute alle auf Ostereiersuche sind, empfiehlt es sich immer einen Gutschein vom Förster in der Tasche zu haben.

Man weiss ja nie wann man ihn braucht.

Bitte um Aufmerksamkeit

Bitte um Aufmerksamkeit

Microsoft versucht mit einer neuen Kampagne Kunden für ihr Visual Studio zu gewinnen.

Der Spot mit der Hupe ist jedenfalls gut gelungen. Muss man Microsaft lassen.

Disney Fans aufgepasst: Pumbaaaaaa

pumba-tshirt

Auch wenn das Pumba T-Shirt leichte Ähnlichkeiten zu einem T-Shirt eines sehr bekannten Sportartikelherstellers aufweist, favorisieren wir dann doch die Pumba-Version.

Seite 1 von 2