Schallplatten kopieren leichtgemacht

Schallplatten kopieren leichtgemacht

Raubkopien aus dem Netz? Langweilig. Wir haben etwas viel Aufregenderes: Schallplatten nachgießen. Dauert
nur knapp zwei Tage. (zeit.de)

Könnte ja mal nützlich werden falls die Musikindustrie weiter so um sich schlägt. Mit der Anleitung wird nicht nur McGyver oder Peter Lustig eine LP vervielfältigen können. Dann mal viel Spaß beim „nachbacken“.

Ähnliche Artikel

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.