doraj.com Beiträge

04.01.2019 / Videos

Das flauschige Büro hatte über Silvester geschlossen doch jetzt sind die Pforten wieder geöffnet. Nur der Praktikant ist natürlich noch immer nicht da.

GoPro, die Firma hinter den äußerst beliebten Kameras, zeigt ein Best of aus 2018, das von Fans, Athleten und anderen Nutzern mit der GoPro 7 geschossen wurde.

Vielleicht ist das Video auch ein Anreiz für alle jene, die sich jedes Jahr aufs neue Vornehmen öfter ins Fitness Studio zu gehen.

16.11.2018 / T-Shirts
02.11.2018 / Videos
09.10.2018 / Bilder

Damals® gab es noch an jeder Ecke eine Telefonzelle. Falls man den Kumpel nicht erreicht hat, ist man einfach mal vorbeigefahren. Heute natürlich undenkbar. Ohne vorherigen Termin, der 12 Wochen vorher vereinbart wurde, ist ein Besuch zu sehr überraschend.

Und alleine die Idee, das man nicht immer erreichbar ist, könnte jeden Teenager in den Wahnsinn treiben.

07.10.2018 / Musik

Da ist dem neuen Redaktions-Praktikanten aufgefallen, das das letzte “Auf die Ohren” schon über 2 Jahre her ist. Kommt davon das im Büro nur noch mongolische Gitarrenmusik gespielt wird.

Wer oder was ist Montreal? Die Band gibt es seit 2003 und man könnte sie dem Punk-Rock Genre zuordnen. Das ganze Album gibts natürlich auch schon lange. Schließlich ist die Single aus 2014. Album schimpft sich “Sonic Ballroom” und sollte in keiner gut sortierten Sammlung fehlen.

27.08.2018 / Audio

Alle im flauschigen Büro sind begeisterte Musiker. Fantastisch, herausragend, Naturtalente sind alles Wörter, die auf uns nicht zutreffen. Eher unbeholfen, kein Gefühl für Rhythmus und untalentiert sind Wörter, die regelmäßig genannt werden. Da braucht es Hilfe. Gute Hilfe.

rave.dj hilft indem man mehrere YouTube Videos auswählt und aus diesen wird automatisch ein Mix inklusive Video erstellt. Perfekt für die unmusikalische Mehrheit.

14.07.2018 / Intern

Dank Let’s Encrypt hat das flauschige Blog ja schon seit längerem ein SSL Zertifikat. Allerdings wurden einige Teile noch unverschlüsselt übertragen. Zum Beispiel einige CSS Stylesheets und Bilder. Dies haben die fleissigen Wichtel aus der Technikabteilung (“Sektor 7G”) endlich ausgemerzt. Es darf ab jetzt fröhlich via HTTPS (https://doraj.com) gesurft werden.

Spenden für Let’s Encrypt kann man auch. Ist auch billiger als sich ein “richtiges” SSL Zertifikat zu besorgen.

28.06.2018 / Videos

Auch wenn die deutsche Nationalmannschaft etwas früher nach Hause fliegen darf als vorgenommen, hat man Schweden mit einem fantastischen Tor von Kroos in der Verlängerung geschlagen. Jahrelang hat im schwedischen Team nur ein Spieler geglänzt. Zlatan. Zlatan Ibrahimovic. Mittlerweile ist er in den USA bei LA Galaxy angekommen.

Natürlich taucht er dann in den üblichen Late Night Shows auf. Dieses mal war er bei James Corden als abgebrühter Wahrsager zu Gast.

16.06.2018 / Bilder

Fun Fact:

Im Computerspiel XCOM: Enemy Unknown erwähnt Stationscommander Bradford einen Bericht, dass ein Raumschiff im Hinterhof einer Mittelklasse-Familie namens „Tanner“ abgestürzt sei, und dass das XCOM-Team sich dieser Sache annehmen werde. (wikipedia.org)

Und jetzt noch ein Bild von GandALF zur allgemeinen Aufheiterung.
Gandalf

15.06.2018 / Trailer

Die E3 ist vorbei und manche Spielestudios haben geliefert und manche eher weniger. Wer auf jedenfall gepunkte hat war Bethesda, die mit Rage 2 und Fallout 76 zwei richtige Kracher gezeigt haben. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, wurde die Skyrim-Epedemie humorvoll auf die Schippe genommen.

Keegan Michael-Key zeigt das Skyrim mittlerweile auf allem läuft was mit Strom betrieben wird.

Skyrim – Very Special Edition also coming soon to Etch A Sketch, Motorola pagers and your Samsung smart refrigerator.

15.06.2018 / Texte

Die Spielebranche freute sich in den letzten Jahren stets über steigende Umsätze. Dass inzwischen eine so große Zielgruppe neue Regungen in der Welt der Videospiele sofort registriert, hat nach der Meinung vieler Experten mit den Multiplayer-Games zu tun. Doch worin liegen ihre Besonderheiten und warum konnten sie die Umsätze der Entwickler in bisher ungeahnte Höhen treiben?

04.05.2018 / Bilder

Der 5. Mai ist standardmäßig der Star Wars Tag. Da können sich selbst gestandene Flughäfen wie Heathrow zurückhalten und hauen diese Abflugtafel raus. Da waren echte Nerds am Werk. Erkennt man am “possibly a trap”.


(via reddit.com)

05.03.2018 / Links

Als jemand der damals auch mit dem Magix Music Maker herumgespielt hat, ist das neue Chrome Experiment Song Maker natürlich eine feine Sache. Hat natürlich nicht den Umfang (Beats, Samples, etc..) aber das brauch man auch nicht. Kann mir vorstellen das da jetzt einige Millionen Stunden an Arbeitszeit verpulvert werden.

Alle anderen Experimente gibt es unter musiclab.chromeexperiments.com.

Der Song im Screenshot ist natürlich unhörbar. Die ganz Furchtlosen können sich dieses Meisterwerk (nominiert für 17 Grammys) hier anhören.

04.03.2018 / Trailer

Alex Gibney, bekannt durch Dokumentation wie Enron: The Smartest Guys in the Room und Going Clear: Scientology and the Prison of Belief liefert mit der 6-teiligen Doku-Reihe “Dirty Money” mal wieder erstklassiges Material ab. Diesmal direkt für Netflix, die sich mittlerweile einen sehr guten Ruf in Sachen Eigenproduktionen erarbeitet haben.

Diese Folgen sollte man unbedingt gesehen haben:

Hard Nox
Dieselskandal und VW. Vieles war bereits bekannt. Das jedoch Abgastests an Affen durchgeführt wurden (und zeitweise auch über Tests an Menschen nachgedacht wurde) war neu.

Payday
Rennfahrer zieht nebenbei ein Geschäft für Kleinkredite auf und zieht seine Kunden hierbei mit zwielichtigen Vertragsklauseln über den Tisch. Er selber sieht sich als Opfer.

Drug Short
Absolute Empfehlung. Jeder der sich schon einmal über steigende Preise bei Medikamenten aufgeregt hat, wird bei dieser Folge einen etwas höheren Puls bekommen. Martin Shkreli (erhöhte den Preis des Medikaments Daraprim von 13,50$ auf 750$ pro Tablette) ist gegen Valeant geradezu ein Pfadfinder.

08.11.2017 / Werbespots

Nach dem riesigen Debakel mit dem Note 7, scheint es wieder gut zu laufen im Hause Samsung. Das Galaxy Note 8 verkauft sich wie geschnitten Brot. Da wundert es nicht das man sich einen Seitenhieb auf Apples neues Flagschiff, dem iPhone X, erlaubt.

Und wenn wir mal ehrlich sind: darüber können selbst Apple Fans lachen.

02.11.2017 / Videos

Improv Everywhere (unter anderem bekannt für Frozen Grand Central Station) haben einen gewöhnlichen Subway Fahrstuhl in einen Fake Apple Store inklusive passender Mitarbeiter verwandelt.

Einige Passanten waren natürlich kritisch, anderen fanden die Idee eines Apple Stores in der New Yorker Subway fantastisch. Manche Firmen werden echt für jede noch so dämliche Idee gefeiert.

09.09.2017 / Spiele

Auch wenn es beim letzten Mal “Mass Effect 2” gratis gab, braucht sich SteamWorld Dig nicht zu verstecken. Der Plattformer wurde mit unglaublich viel Lob überhäuft. Damit man sich einen guten Eindruck verschaffen kann gibt es hier den Trailer:

Also mal wieder das angestaubte Origin starten und das “Aufs Haus”-Spiel abstauben.

08.09.2017 / Musik

Der Auftritt von David Hasselhoff in “Guardians of the Galaxy 2” war zwar relativ kurz, umso prominenter ist sein Auftritt im Musikvideo “Guardians Inferno” von The Sneepers.

Wie? Die Band sagt euch nichts? Kein Wunder. Die “Band”, deren bester und einzigster Song auf dem GotG 2 Soundtrack zu finden ist, besteht aus James Gunn, Chris Pratt, Zoe Saldana, Dave Bautista, Pom Klementieff, Karen Gillan, Michael Rooker und Sean Gunn. Stan Lee kommt auch für eine Nanosekunde drin vor.

Den äußerst inspirierenden Songtext gibt es natürlich unter dem fantastischen Video.

Getting down and dirty with a procyon lotor
Got no people skills but he’s good with motors

That weird thing by his side an infantilized sequoia
The two of them walk by, people say “Oh boy-a”

They ask me why I’m bringin’
A baby into battle

“Thats really irresponsible”
And getting them rattled

I say “Give me a break
Get off my back dammit”

I didn’t learn parenting
My daddy was a planet

Zardu Hasselfrau (x2)

In these times of hardship
Just remember
We
Are
Groot

06.08.2017 / Reviews

Nach dem viel umjubelten ersten Teil war es nur eine Frage der Zeit bis das Sequel in den Kinos aufschlagen würde. Natürlich größer, besser und mit viel mehr Wumms.

Andere Filme würden die Anfangsszene in epischer Breite zelebrieren und fabelhafte Action zeigen. Bei den Guardians sieht man Baby Groot tanzen und die fabelhafte Action spielt sich im Hintergrund ab. Der Tanz von Baby Groot basiert auf den Tanzkünsten von Regisseur James Gunns, wie er in einem Instagram Post wunderbar zeigen konnte.

Würde ich den Film weiterempfehlen? Klares ja. Natürlich ist es die altbewährte Marvel-Formel, mit der viele nichts mehr anfangen können. Immer wieder jagen die Protagonisten einem Ding hinterher und ein Bösewicht ist auch hinter dem Ding her. Marvel muss also bei den nächsten Filmen auch mal wieder was riskieren. Der freakige und teilweise witzige Trailer für Thor: Ragnarok könnte da ein erster Hinweis sein.

Aus dem Kino ist er natürlich schon länger raus, deshalb kann ich jedem nur die am 07. September erscheinende Blu-Ray (amazon.de) empfehlen.

04.08.2017 / Verschiedenes

Es war einmal ein Schäfer, der in einer einsamen Gegend seine Schafe hütete. Plötzlich tauchte in einer großen Staubwolke ein nagelneuer grauer Audi TT auf und hielt direkt neben ihm. Der Fahrer des TT, ein junger Mann in Brioni-Anzug, Cerutti-Schuhen, Ray-Ban-Sonnenbrille und einer YSL-Krawatte steigt aus und fragt ihn: “Wenn ich errate, wie viele Schafe sie haben, bekomme ich dann eins?”

Der Schäfer schaut den jungen Mann an, dann seine friedlich grasenden Schafe, und sagt ruhig: “In Ordnung.”

Der junge Mann parkt den TT, verbindet sein Notebook mit dem Handy, geht im Internet auf eine NASA-Seite, scannt die Gegend mit Hilfe seines GPS-Satellitennavigationssystems, öffnet eine Datenbank und 60 Excel-Tabellen mit einer Unmenge Formeln. Schließlich druckt er auf seinem Hi-Tech-Minidrucker einen 150-seitigen Bericht, dreht sich zu dem Schäfer um und sagt: “Sie haben hier exakt 1586 Schafe.”

Der Schäfer sagt. “Das ist richtig! Suchen Sie sich ein Schaf aus.”

Der junge Mann nimmt ein Schaf und lädt es in den TT ein. Der Schäfer schaut ihm zu und sagt: “Wenn ich Ihren Beruf errate, geben Sie mir das Schaf dann zurück? “Klar, warum nicht”, antwortet der junge Mann.

“Sie sind Unternehmensberater.”

“Das ist richtig. Woher wissen Sie das?”

“Sehr einfach”, sagt der Schäfer. “Erstens kommen Sie hierher, obwohl Sie niemand gerufen hat. Zweitens wollen Sie ein Schaf als Bezahlung haben dafür, dass Sie mir etwas sagen, was ich ohnehin schon weiss, und drittens haben Sie keine Ahnung von dem was ich mache. Und jetzt geben Sie mir bitte meinen Hund wieder!”