doraj.com // Das flauschig frische Blog // Werbespots, T-Shirts und mehr

Alles wird aus Hack gemacht … utz utz

ralf-petersen-hack-norris-alles-wird-aus-hack-gemacht

Der Songtitel alleine ist bereits ein mehr als würdiger Kandidat für unsere “Auf die Ohren!” Kategorie. Allerdings ist die “Mastered Version” nicht so gut wie das Original. Manchmal ist weniger eben einfach mehr.

Der uns bis dahin unbekannte Ralf Petersen und Hack Norris erklären in dem Song was Mann so aus Hack macht. Ob Chuck Norris von dem Wortspiel weiß?


Und wer “mitsingen” will, hat hier eine kleine Starthilfe.

Entschuldigen Sie, ham’ Sie Ćevapčići?
Tut mir leid, wenn ich glotze, schöne Königsberger Kloppse!
Ey was geht, haben Sie Hacksteak?
Mach mir Chilli-Concarne, ich will ne Hackfahne!
In Blankenese essen sie Bolognese;
Hör mal zu, du Klappspaten! Ich will jetzt nen Hackbraten!
Oder Frikadelle, sonst kriegst du ne Schelle!
Ich werd gleich zum Attentäter und aus Hackepeter wird Kacke später…

Alles wird aus Hack gemacht, Hack sag mal ‘Guten Tag!’
Ich hab ne Hackfresse, weil ich gerne Hack esse;
Komm mir bloß nicht mit Tofu, das finde ich doof, du;
Eins merkte er schnell: Er ist hack-sexuell!
Und ohne sein Hack wird er schnell kriminell.
Oh Baby alles wird aus Hack gemacht. Hack sag mal guten Tag.

Ich bin nicht wie jeder, ich steh auf Hack und Leder,
Ess gehackte Eber und guck dabei Claus Kleber
und Gundula Gause, ich hab immer Hack zuhause,
geh’ gern in den Zoo, guck’ Mett-Igel an und so;
Meine Uhr ist immer halb und halb,
Frikadellen schmecken auch kalt,
komm, zerhack das Kalb! Es ist doch schon 6 Wochen alt!

Alles wird aus Hack gemacht, Hack sag mal ‘Guten Tag!’
Ich hab ne Hackfresse, weil ich gerne Hack esse;
Komm mir jetzt nicht mit Tofu, das finde ich doof, du;
Eins merkte er schnell: Er ist hack-sexuell!
Und ohne sein Hack wird er schnell kriminell.
Oh Baby alles wird aus Hack gemacht. Hack sag mal guten Tag.

Podcast Empfehlung: Das Tagebuch des täglichen Wahnsinns

www.claus-von-wagner.de / Marcus Gruber

www.claus-von-wagner.de / Marcus Gruber

Die letzten Podcast Empfehlungen gab es im Februar 2011. Also schon 2-3 Tage her. Doch kaum ein Podcast hat die Redaktion in letzter Zeit so unterhalten wie das Tagebuch des täglichen Wahnsinns von Claus von Wagner. Bekannt unter anderem durch “Die Anstalt” und “Heute Show”.

Einen passenden Vorgeschmack liefert der Beitrag vom 03.12. zum Thema Konsumverzicht in der Weihnachtszeit.

Abonnieren via RSS oder iTunes und natürlich “Die Anstalt” (ZDF) schauen. Da werden die Rundfunkbeiträge zumindest gut verwendet. Was man von einigen anderen Sendungen nicht sagen kann.

Ja. Damit meine ich dich, Wetten Dass.


Auf die Ohren: Farin Urlaub Racing Team – Herz? Verloren

Es wird mal wieder Zeit für etwas gute Musik. Vor kurzem war die flauschige Redaktion unterwegs und lauschte dabei dem Autoradio. Für alle jüngeren Leser: das ist das Teil im Auto das die Staumeldungen durchgibt. Und was gab es da zu hören? Farin Urlaub.

Nach 6 Jahren erschien nämlich am 17. Oktober 2014 das neue Album “Faszination Weltraum” mit der Single “Herz? Verloren”. Und zu unserer Schande ging diese Veröffentlichung leider etwas unter bei uns.

Deshalb ohne lange Rede: “Herz? Verloren”.

Nicht schon wieder Socken zu Weihnachten!

istock.com/evemilla

Weihnachten naht unaufhörlich. Einige rennen jetzt schon schreiend im Kreis, weil sie einfach nicht wissen, was sie verschenken sollen. Andere lassen es auf sich zukommen, um dann am 24. kurz vor Ladenschluss nochmal eben ein paar Geschenke in den Einkaufswagen zu werfen. Am Ende werden es doch wieder Socken und das gleiche Parfum wie letztes…

Den besten Weihnachtssong kostenlos herunterladen

wham-last-christmas

Der Chefcontroller bezeichnet diesen Song als den besten für Weihnachten. Der Azubi lehnt sich soweit aus dem Fenster und sagt es wäre der beste Song aller Zeiten. Also da gehen die Meinungen natürlich auseinander. Vermutlich kennen mehr Menschen “Last Christmas” von Wham! als den Namen unserer Bundeskanzlerin. Eins muss man dem Song aber lassen: Er…

Der verzweifelte Moto X Macher

Das Smartphone hat in Tests leider nichts ganz so gut gepunktet, aber das Individualisieren ist schon ein interessantes Alleinstellungsmerkmal. Allerdings muss das natürlich jemand produzieren. Und da kommt “der Macher” ins Spiel. Kein leichter Job für ihn wie man in diesem Spot für das Moto X sehen kann.

Wer selber mal mit dem Designer rumspielen will hat hier die Möglichkeit.


Star Wars: Episode 7 Teaser – George Lucas Special Edition

Nachdem der Teaser für Star Wars Episode 7 veröffentlicht wurde, kamen auch schon die ersten Spoofs. Doch manche vermissten einfach den Hauch George Lucas im Trailer. Also wurde dieser kurzerhand von Michael Shanks erledigt. Ein paar Effekte hier, ein paar Effekte da und fertig war die George Lucas Special Edition des Teasers.

Bei den Steinen musste die Redaktion dann doch schon etwas schmunzeln.

Diesel, Super.. ach egal!

freeimages.com / dimitri_c

Ein Lkw-Fahrer füllt das falsche Benzin in die Zapfsäulen und die Kunden wundern sich warum sie nach dem Tanken Probleme hatten. Also in der Haut des Mitarbeiters will ich nicht stecken. Allerdings sollen auf dem Tankwagen keine Kennzeichnungen der jeweiligen Spritsorte gewesen sein. Da wundern sich die Redaktionsfahrer warum das nicht jeden Tag irgendwo passiert.…

TV Tipp: FRAKTUS – Das letzte Kapitel der Musikgeschichte

fraktus-poster

Kleiner feiner TV Tipp für alle Freunde der gepflegten Satire.

FRAKTUS, eine Mockumentary von Lars Jessens mit den großartigen Heinz Strunk, Rocko Schamoni und Jacques Palminger. Dazu gibt es einen ganzen Haufen Gastauftritte unter anderem von H.P. Baxxter (Scooter), Jan Delay, Stephan Remmler (Trio), Marusha und Alex Christensen (U96). Besonders die Rolle von Heinz Strunk als durchgeknallter Mallorca-Produzent ist einfach genial umgesetzt.

Wann und wo?
22.11.2014 um 21:40 auf ARTE.

Und damit man sich auf den Humor einstellen kann, gibt es noch den Trailer.


(via @ARTEde)

Der unfreiwilligste Spendenlauf Deutschlands

rechts-gegen-rechts-mein-mampf

Einfach nur fantastisch.

Nazis marschieren durch Wunsiedel und spenden dabei mit jeden gelaufenen Meter an EXIT, das Aussteigerprogramm für Neonazis. Auch die Bananen zur Stärkung neben den motivierenden Plakten machen einiges her. Haben aber vermutlich nicht viele Abnehmer gefunden. Und irgendwer sollte demjenigen, der auf den Slogan “Mein Mampf” kam, einen Preis geben!

Ein Video dazu gibts hier:

Omnea: Webpflege mal einfach

Im Jahr 2013 hat der deutsche Einzelhandel im Internet 33.1 Milliarden Euro Umsatz gemacht. Wie bekommt man davon ein Stück des Kuchens ab?

Nicht jeder Websitenbetreiber hat die Zeit sich tagelang um die Sichtbarkeit seiner Website zu kümmern. Denn was bringt die beste Website, wenn diese in zahlreichen Portalen und Webseiten nur unzureichend vertreten ist. Das ist ungefähr so, wie ein Telefonbucheintrag mit einer Telefonnummer, aber sonst keiner relevanten Information.

Warum dieser Artikel? Die flauschige Redaktion hat für diese ganzen Portale eher wenig Verwendung. Schließlich verkaufen wir hier nichts. Allerdings kümmert sich unser Dauerpraktikant manchmal um Websites von Freunden, die selbstständig sind und dementsprechend eher wenig Zeit (und Lust) haben sich um diese Art von Themen zu kümmern. Für viele ist der PC und das Internet eben noch “Neuland”. Und jeder kennt ja Vitamin F (wie in Freunde) und da hilft man natürlich gerne aus. Doch auch unsere Zeit ist beschränkt und da holt man sich eben gerne professionelle Hilfe ins Boot.

omnea.de

Um was muss man sich heute kümmern als Website-Betreiber?
Früher hat es genügt wenn man sich eine Packung Visitenkarten und einen Telefonbucheintrag geleistet hat. Vielleicht noch eine Aufschrift auf dem Transporter. Heute sieht das ganze komplett anders aus.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Maps (sei es bei Google, Apple, Bing, etc..)
  • Bewertungsseiten (Yelp, etc..)

Und da haben wir die lokalen Branchenbücher, firmenverzeichnisse, Portale, mobilen Apps und Suchmaschinen an sich noch gar nicht berücksichtigt. Um all diese Seiten mit Informationen zu füllen, bräuchte es einen Vollzeitjob.

Was kann Omnea?
Das Berliner Startup Omnea will genau diese langwierige Arbeit erleichtern. Gemeinsam mit einem Online Fachexperten wird auf den jeweiligen Profilen geschaut, warum es noch nicht so flutscht wie es sollte. Das können ganz triviale Sachen wie fehlende Fotos, falsche Öffnungszeiten oder einfach ein Zahlendreher in der Telefonnummer sein. Und jetzt multiplizieren wir das einfach mal 50. Jetzt soll man das von Hand auf über 50 Seiten/Plattformen/Apps/etc ändern. Sobald diese Grundinformationen stimmen hat man schon die halbe Miete. Sobald alles eingerichtet ist, kann man auf Wunsch bei jeder neuen Bewertung benachrichtigt werden. Denn der Deutsche an sich bewertet ja gerne.

Wir konnten es noch nicht testen sind aber drauf und dran, denn wenn etwas soviel Zeit und Nerven spart, sollte man es ernsthaft in Betracht ziehen. Denn nicht jeder Schreiner ist Texter. Nicht jeder Bäcker hat ein gutes Auge, wenn es um Fotos geht. Und nicht jeder Fliesenleger will sich nach 10 Stunden Arbeit noch um Webpflege kümmern, damit es auch in Zukunft lukrative Aufträge gibt.

Verbesserungsvorschläge:

Wo soviel Lob ist, muss auch etwas Verbesserungspotential sein. Hier ein paar kleine Vorschläge:

1) Wenn ich den Schnellcheck mache, gibt es aktuell keinen direkten “Call to Action”-Button. Sprich ein Button mit dem ich mich anmelden kann oder mich beim Support melden kann wenn ich Interesse habe. Interesse ist ja schon da. Auf Rückfrage wurde uns mitgeteilt das die Firma dann nochmal direkt angerufen wird. Das ist allerdings nirgendwo ersichtlich. Ein kleiner Satz würde da schon helfen. Wird aber laut Omnea Support bald kommen.

2) Was kostet der Dienst?
Während andere Dienste kein Geheimnis drum machen, ist es bei Omnea nicht ersichtlich. Es gibt (Stand 31.10.2014) noch keine Preisliste, Tarifübersicht oder ähnliches.
Laut Support ist dies aber bereits bekannt und es wird schon daran gearbeitet. Das die Preisgestaltung bei solch einer Dienstleistung nicht einfach ist, kann ich mir jedoch vorstellen.

Fazit
Omnea bietet einen sehr nützlichen Service an. Großunternehmen werden vieles davon schon kennen und vermutlich auch schon ausführen. Für Kleinunternehmer und Mittelständler bidlet die Dienstleistung von Omnea einen effizienten Weg, lokale Marketing-Aktivitäten zu stiegern, damit neue Kunden zu gewinnen und den Umsatz zu steigern.

Und wer das alles zum Laufen bringt sieht man in diesem Video.