Ingate und seine, räusper, verschenkten vServer

Fail Hashtag

Die Firma Ingate verloste im Juni 2010 mehrere virtuelle Server unter Bloggern. Der flauschige Chef hatte Glück und wurde als einer der wenigen ausgewählt den vServer auf Herz und Nieren zu testen (neben dem Control Panel). Jetzt erreichte alle Gewinner eine E-Mail in der auf die baldige Abschaltung der Server hingewiesen wurde.

Das klang damals im Juni 2010 noch anders:

Wie lange kann man den VServer kostenlos behalten?
So lange man möchte. Die Laufzeit ist nicht befristet. Einzige Voraussetzung ist, dass der Trackback währenddessen bestehen bleibt.

Die anderen Gewinner haben sich auch schon zu Wort gemeldet: Ingate widerruft verschenkten vServer, Ingate und die vServer und Ingate möchte meinen vServer abschalten, Und wieder weg und Ingate widerruft die Schenkung von vServern.

Die Abschaltung ist jetzt weniger dramatisch für mich. Jedoch wäre es schön gewesen bereits im Vorfeld über die Dauer der “Schenkung” informiert gewesen zu sein. Etwas mehr Transparenz in der Angelegenheit wäre wohl für alle Beteiligten (Blogger und Ingate) von Vorteil gewesen.

Aber wie sagt man so schön: Auch schlechte Publicity ist Publicity.

PS: Der vServer war ok. Control Panel war meiner Meinung nach eine Katastrophe.

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. […] ich bestehe auf mein Recht nein, Truckstop24, Abakus-World, Dirks Logbuch, doubleblog, spacefalcon, doraj und cithrix ebenso.[Update1] Abakus-World scheint wohl schon Antwort bekommen zu haben:Kleines […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.