Kategorie: Intern

20.04.2019 / Intern

Dank Let’s Encrypt hat das flauschige Blog ja schon seit längerem ein SSL Zertifikat. Allerdings wurden einige Teile noch unverschlüsselt übertragen. Zum Beispiel einige CSS Stylesheets und Bilder. Dies haben die fleissigen Wichtel aus der Technikabteilung (“Sektor 7G”) endlich ausgemerzt. Es darf ab jetzt fröhlich via HTTPS (https://doraj.com) gesurft werden.

Spenden für Let’s Encrypt kann man auch. Ist auch billiger als sich ein “richtiges” SSL Zertifikat zu besorgen.

20.04.2019 / Intern

Im Laufe der Zeit eines Blogs sammeln sich immer ein paar Artikel an, die man mal angefangen hat, aber nie wirklich beendet hat. Mangels Zeit, mangels Motivation. Irgendein Grund gibt es immer. Deshalb wird jetzt mit der Prokrastination aufgehört. Genau wie man in den eigenen 4 Wänden einen Frühjahrsputz macht, wird dies in diesem Monat auch hier geschehen.

Knapp 150 Artikel sind als Entwurf gespeichert und wir werden einige dieser (hoffentlich) interessanten Artikel ans verdiente Tageslicht bringen. Manche werden alt sein, manche werden nicht so lustig sein, aber wir werden es durchziehen.

Manche Links wird es vermutlich nicht mal mehr geben, da der älteste Entwurf von 20.10.2004 (!) stammt. Über 10 Jahre alte Inhalte im Internet. Da werden wir sehen wer solange durchgehalten hat. Wir dürfen gespannt sein.

Also nicht wundern wenn ein paar, vermeintlich, alte Inhalte hochschwappen. Man sagt ja auch über die Mode das diese sich in bestimmten Zeitabständen wiederholt. Wieso sollte das nicht auch für das Internet gelten?

Wo seid ihr nochmal, Geocities, Tripod und Altavista?


20.04.2019 / Intern

(c) sxc.hu - ba1969

Ich wünsche allen Lesern, Besuchern und Hotlinkern (könnt Ihr ja bei Interesse mal googeln) einen guten Rutsch ins neue Jahr.

In der flauschigen Redaktion gibt es zur Feier des Tages Tschunk. Wer das noch nicht kennt, sollte sich noch schnell Club Mate & Rum besorgen.

20.04.2019 / Intern

Auch wenn man heute zugeschüttet wird mit “Frohe Weihnachten”-Nachrichten über WhatsApp, E-Mail, ICQ, Jabber, Brieftaube und Rauchzeichen, hau ich das auch nochmal raus.

Frohe Weihnachten. Relaxed und genießt das reichliche Essen, die guten Geschenke und die 2 Feiertage.

20.04.2019 / Intern

ubuntu-logo

Schon etwas länger her, aber das Update auf Ubuntu 9.04 (Jaunty Jackalope) ist absolut perfekt verlaufen. Keine grossartigen Veränderungen (für mich) aber gegen ein stabiles Betriebssystem ist ja nie etwas einzuwenden.

Wer immernoch denkt das Ubuntu eine Kekssorte ist, sollte sich die Desktop Version der beliebten Linux-Distribution herunterladen und einfach mal ausprobieren. Da es ebenfalls eine Live-CD ist, kann man es auch ohne Installation testen.

20.04.2019 / Intern

Endlich Ubuntu 7.10

Schon oft vorgenommen, aber noch nie richtig in Angriff genommen. Der Wechsel von Windows zu Linux. Aber seit einigen Wochen setzt das flauschig frische Hauptquartier erfolgreich Ubuntu 7.10 “Gutsy Gibbon” ein. Installation war geradezu fantastisch einfach. Natürlich gibt es hier und da einige Anwendungen unter Windows die man vermisst, aber dafür gibt es ja immernoch wine. Nur für Spiele wird hin- und wieder noch Windows XP gebootet, aber zum täglichen Arbeiten ist Ubuntu nicht mehr wegzudenken.

Wer weiss.. vielleicht gibt es nächstes Jahr ein kleines Ubuntu-Blog von der flauschig frischen Redaktion.

20.04.2019 / Intern

Jahresendzeitfragebogen 2005

Zugenommen oder abgenommen?
Dank dem massiven Tortilla-Konsum bei der Entwicklung der flauschig frischen Projekte vermutlich etwas zugenommen.

Haare länger oder kürzer?
Wir lieben den Kurzhaarschnitt.

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Kurzsichtig aus Überzeugung. Das Leben ist kurz genug. Da sollte man schnell und heftig leben statt lang und langweilig.

Mehr ausgegeben oder weniger?
Mit offenen Armen das Geld aus dem Fenster geworfen. Hossa.