Smartphone-Junkies bekommen eigenen Fussweg

(Rob Pegoraro/Yahoo Tech)
(Rob Pegoraro/Yahoo Tech)

In Washington D.C. wird gerade ein spezieller Fussweg für Smartphone-Starrer getestet. Man stelle sich einen Fahrradweg vor jedoch nur für Menschen, die auf ihr Smartphone starren. Jetzt kann man natürlich sagen „Diese verrückten Amerikaner!“, allerdings schwappen viele Trends früher oder später auch zu uns rüber.

Man denke nur an McDonalds, Jeansgröße Zero und die NSA.

(via yahoo.com)

Ähnliche Artikel

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.