Ubuntu 8.10 veröffentlicht

Ubuntu 8.10 veröffentlicht

Das flauschig frische Hauptquartier setzt ja bereits seit Dezember 2007 Ubuntu als Betriebssystem ein. Der Umstieg war natürlich am Anfang nicht so einfach, aber es hat sich gelohnt. Ein schnelles, kostenloses und verlässliches System ist die Belohnung.

Heute wurde Ubuntu 8.10 LTS (Long Time Support) veröffentlicht und wird hoffentlich noch weitere Menschen überzeugen es zumindest auch mal auszuprobieren. Die Änderungen sind alle nicht gravierend aber es wurde an der ein oder anderen Schraube gedreht.

Ausserdem kann man Ubuntu jetzt auch unter Windows installieren ohne die Festplatte partitionieren zu müssen. Wubi sei Dank. Denn das partitionieren war oftmals ein Hindernis für Anfänger. Es lässt sich, falls notwendig, einfach deinstallieren. Für den letzten Zweifler kann man auch einfach von der CD booten und es sich ohne Veränderungen am System mal anschauen.

Download gibt es hier auf 7 Trillionen Mirrors.

Ähnliche Artikel

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.