Alarm! Sie hat eine Schere!

sxc.hu / shho
sxc.hu / shho

In Philadelphia ist ein zehnjähriges Mädchen von der Polizei aus der Schule abgeführt worden, weil sie in ihrer Tasche eine Schere mitgebracht hatte. Die Schere gelte am Schulgelände als „verbotene Waffe“, erläuterten die Vertreter des Schulbezirks den Vorfall. Daher habe die Schule die Polizei gerufen, die das Mädchen in Handschellen abführte und auf die Polizeistation zum Verhör brachte. Das Mädchen habe aber niemanden mit der 20-cm-großen Schere bedroht sondern sie nur in der Tasche gehabt, räumte die Schule ein.

Das Land der unbegrenzten Freiheiten.

Quelle: derstandard.at

Ähnliche Artikel

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.