Monat: Oktober 2008

30.10.2008 / Nachrichten

Ubuntu 8.10 verffentlicht

Das flauschig frische Hauptquartier setzt ja bereits seit Dezember 2007 Ubuntu als Betriebssystem ein. Der Umstieg war natrlich am Anfang nicht so einfach, aber es hat sich gelohnt. Ein schnelles, kostenloses und verlssliches System ist die Belohnung.

Heute wurde Ubuntu 8.10 LTS (Long Time Support) verffentlicht und wird hoffentlich noch weitere Menschen berzeugen es zumindest auch mal auszuprobieren. Die nderungen sind alle nicht gravierend aber es wurde an der ein oder anderen Schraube gedreht.

Ausserdem kann man Ubuntu jetzt auch unter Windows installieren ohne die Festplatte partitionieren zu mssen. Wubi sei Dank. Denn das partitionieren war oftmals ein Hindernis fr Anfnger. Es lsst sich, falls notwendig, einfach deinstallieren. Fr den letzten Zweifler kann man auch einfach von der CD booten und es sich ohne Vernderungen am System mal anschauen.

Download gibt es hier auf 7 Trillionen Mirrors.

21.10.2008 / Bilder

doggybag

Wenn wir schon beim Thema deutscher Schferhund waren (siehe hier) dann gibts noch schnell einen Hund im Undercover-Einsatz. Also lieber immer eine Ration Frolic dabeihaben, liebe Leser.

21.10.2008 / Trailer

Wer Lust hat, kann die ersten Minuten von Bolt, dem neuen Animationsfilm aus den Disney-Studios, hier anschauen.

Der Film, der 2009 in den Kinos starten wird, handelt vom einem deutschen Schferhund namens Bolt, der die tierische Hauptrolle in einer Fernsehserie spielt. Allerdings weiss er nicht das es eine Serie ist und so haut er in einer Drehpause ab um sein Frauchen zu retten. Klingt amsant und der Trailer, sowie die ersten Minuten, lassen auf einen netten Popcorn-Film hoffen.

UPDATE: