Intelligenter Fahrraddieb

Intelligenter Fahrraddieb

Der 32-Jährige war den Beamten aufgefallen, weil er nächtens ein mit einem Schloss gesichertes Fahrrad auf der Schulter durch den Stadtteil Finkenwerder schleppte. Als die Polizisten den stark Alkoholisierten anhielten, legte er stehenden Fußes ein Geständnis ab: Er habe das Fahrrad gestohlen, um schneller nach Hause zu kommen.

Da hätte er mal lieber jemand gefragt, der sich damit auskennt. Jemanden wie diese Herren.

Link (e110.de)

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. max
    12.02.2005

    oder einfach mal die gelben seiten aufgeschlagen ^-^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.