Versteckt Eure Sparbücher! Hartz 4 kommt!

Versteckt Eure Sparbücher

M., ein 46-jähriger arbeitsloser Fachverkäufer, dessen Antrag abgelehnt wurde, weil seine beiden Kinder insgesamt 8.100 Euro zuviel auf ihrem Sparbuch haben. Das Geld stammt von den Großeltern, die den Kindern damit später den Start in das Berufsleben erleichtern wollten. Ja, wollten, denn nun muss entweder die Familie selbst von dem Ersparten der Kinder leben oder das Geld schleunigst ausgeben.

Kein Wunder das Hartz 4 zum Wort des Jahres 2004 gewählt wurde.

Link (heise.de)

Ähnliche Artikel

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.