Das flauschige Blog est. 2004

Schlagwort: geld

Life after Pi

Die Geschichte der Hollywood Blockbuster ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Man denkt immer das alle Beteiligten eine unglaubliche Menge an Geld nach Hause schleppen während wir in unseren Kinosesseln die Filme genießen. Aber wer denkt denn das die Special Effects Schmiede Rhythm & Hues, die einen Oscar (!) für die Effekte in “Life of Pi” gewannen, bankrott gehen mußte?

Ich kannte die Firma nicht, den Film hingegen schon. Ohne Spezialeffekte wäre das vermutlich zu einer Lachnummer verkommen. Es wäre schön wenn die Filmindustrie jeden Beteiligten auch gerecht entlohnt. Wie erreicht man das? Indem man vielleicht den Herren Clooney, Schwarzenegger & Co eben einfach mal eine Million weniger bezahlt.

Sehen wir uns doch einfach mal die bestbezahltesten Schauspieler aus 2013 an.

Platz 10: Liam Neeson (32 Millionen Dollar)
Platz 9: Denzel Washington (33 Millionen Dollar)
Platz 8: Tom Cruise (35 Millionen Dollar)
Platz 7: Adam Sandler (37 Millionen Dollar)
Platz 6: Leonardo DiCaprio (39 Millionen Dollar)
Platz 5: Dwayne „The Rock“ Johnson (46 Millionen Dollar)
Platz 4: Mark Wahlberg (52 Millionen Dollar)
Platz 3: Hugh Jackman (55 Millionen Dollar)
Platz 2: Channing Tatum (60 Millionen Dollar)
Platz 1: Robert Downey Jr. (75 Millionen Dollar)

(forbes.com)

Wenn man sich diese Liste anschaut wäre dieser Plan gar nicht so verkehrt.

Wieviel CDs muss ein Künstler verkaufen…

Verdienst eines Musikers online

… bis er einen Mindestlohn (in den USA) verdient?

Mittlerweile ist es ja ein Trend Informationen in nette Grafiken zu verpacken damit die Leser diese besser verdauen können.

InformationisBeautiful.net hat sich dieses mal dem Thema des Verdienstes eines Musikers im Online-Geschäft (iTunes, AmazonMP3, etc…) angenommen. Wenn man bedenkt das laut dieser Statistik ein Künstler 1.5 – 4.5 Millionen Streams (Last.fm, Spotify) bräuchte um ein Mindestgehalt zu verdienen sollte man sich schonmal Gedanken machen ob man vielleicht doch etwas anderes wird als Rockstar.

Aus aller Welt: Simbabwe Dollar

Trillion

Wenn wir schon beim Thema Geld sind darf unser rollender Finanzgott nicht fehlen. Dieser wäre sicherlich froh wenn er seine Hände an diese Banknote aus Simbabwe bekommen könnte. Diese wurde am 16.01.2009 herausgegeben. Kein Wunder wenn man bedenkt das in Simbabwe regelmäßig neue Weltrekorde aufgestellt werden wenn es um Inflation geht. Und wir denken der Wertverlust beim Euro wäre schlimm.

Aber selbst nach einer Umrechnung in Euro würde noch einiges übrig bleiben. Davon könnte man wieder einige nette Steuer-CDs kaufen. Oder vielleicht sind es beim nächsten mal sogar Steuer-DVDs.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén