Der soziale Duschvorhang

Viele von den Lesern sind sicher bereits bei Facebook angemeldet oder kennen diese nervige Angewohnheit von Freunden und Bekannten. Glcklicherweise bleibe ich bis heute davon verschont. Nichts desto trotz gibt es jetzt eine witzige Lsung, wie soziale Medien die Bereiche des tglichen Lebens erreichen knnen, die bisher davon verschont wurden.

Das beste daran ist: die sich selbst immer wieder aktualisierenden Profilfotos!

(via jaymug)

hnliche Artikel

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.