Dieb backt sich eine Pizza

Dieb backt sich eine Pizza

Auf seinem Beutezug durch eine Pizzabäckerei in Kalifornien hat ein Dieb offensichtlich auch an seinen Gaumen gedacht. Er bereitete sich zunächst einmal eine Pizza zu, bevor er mit 3.000 Dollar (2.000 Euro) verschwand, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Eine Sicherheitskamera zeigte den Mann voll in Aktion, wie er Tomatensoße, Käse und Pepperoni auf dem Teig ausbreitete. Doch dann wurde er von den Angestellten der Frühschicht überrascht und suchte mit seiner Geldbeute schnell das Weite. Die Pizza verbrannte im Ofen. (yahoo.de)

Richtig so. Wenn man Hunger hat, soll man essen.

Ähnliche Artikel

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.