Anzeichen für einen Senioren-PC

Anzeichen für einen Senioren-PC

An fremden Rechnern zu arbeiten ist nicht immer einfach. Darum sollte man dringend auf die folgenden Anzeichen achten, die darauf hinweisen, dass man gerade vor einem PC für Senioren sitzt.

  • Will man eine Datei speichern, bietet einem Word automatisch „testament.doc“ an.
  • Der 42″ Monitor.
  • Man kann die Moorhühner nicht abschießen, sondern füttern.
  • Die Boxen sind ab Werk schon auf volle Lautstärke eingestellt.
  • Bei Minesweeper kann man zwischen den Szenarien „Stalingrad“ und „Normandie“ wählen.
  • Als besonderen Service gibt es die Lifetime-Garantie.
  • Die voreingestellte Startseite ist die Homepage eines Fernsehsenders.
  • Die Maus enthält Force-Feedback-Technik, die automatisch Parkinson ausgleichen.
  • Wenn länger als 15 Minuten keine Taste gedrückt wird, kommt automatisch der Notarzt

Ähnliche Artikel

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.