Jemand hat Jason Voorhees (bekannt aus “Freitag der 13.”) in einem See in Minesotta versteckt um den ein oder anderen Taucher zu erschrecken.

Die Statue ist bereits seit 2013 im See. Da in diesem Jahr kein Film oder ähnliches erschein, scheint es sich nicht um eine Werbeaktion zu handeln. 2009 erschien der letzte Film aus der Reihe. Vermutlich wird schon wieder fleißig an einem weiteren Teil / Reboot / Remake / Remade gearbeitet.

(via DreadCentral.com)

Photo by Brandon Matich on Unsplash