Steuerhinterzieher als neue Zielgruppe?

Steuerhinterzieher als neue Zielgruppe?

Am besten immer auf aktuelle Trends reagieren, die Nachfrage decken und sich schnell wachsende Märkte erobern. Sixt springt auf den Zug der Steuerhinterzieher, die jetzt bestimmt den ein oder anderen LKW gebrauchen können.

3 Kommentare

  1. max
    25.02.2008

    erinnert mich an die werbung mit der merkel und ihrer frisur ^-^

  2. 25.02.2008

    hehe, sehr schön, gleich mal Mieten um meine Aktenberge verschwinden zu lassen ;-)

  3. 10.03.2008

    glaube sowas ist jetzt übertriebene aktualität.

    auch wenn man natürlich den markt nach aktuellen trends optimieren sollte, ganz klar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.