Im Jahr 2013 hat der deutsche Einzelhandel im Internet 33.1 Milliarden Euro Umsatz gemacht. Wie bekommt man davon ein Stück des Kuchens ab?

Nicht jeder Websitenbetreiber hat die Zeit sich tagelang um die Sichtbarkeit seiner Website zu kümmern. Denn was bringt die beste Website, wenn diese in zahlreichen Portalen und Webseiten nur unzureichend vertreten ist. Das ist ungefähr so, wie ein Telefonbucheintrag mit einer Telefonnummer, aber sonst keiner relevanten Information.

Warum dieser Artikel? Die flauschige Redaktion hat für diese ganzen Portale eher wenig Verwendung. Schließlich verkaufen wir hier nichts. Allerdings kümmert sich unser Dauerpraktikant manchmal um Websites von Freunden, die selbstständig sind und dementsprechend eher wenig Zeit (und Lust) haben sich um diese Art von Themen zu kümmern. Für viele ist der PC und das Internet eben noch “Neuland”. Und jeder kennt ja Vitamin F (wie in Freunde) und da hilft man natürlich gerne aus. Doch auch unsere Zeit ist beschränkt und da holt man sich eben gerne professionelle Hilfe ins Boot.

omnea.de

Um was muss man sich heute kümmern als Website-Betreiber?
Früher hat es genügt wenn man sich eine Packung Visitenkarten und einen Telefonbucheintrag geleistet hat. Vielleicht noch eine Aufschrift auf dem Transporter. Heute sieht das ganze komplett anders aus.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Maps (sei es bei Google, Apple, Bing, etc..)
  • Bewertungsseiten (Yelp, etc..)

Und da haben wir die lokalen Branchenbücher, firmenverzeichnisse, Portale, mobilen Apps und Suchmaschinen an sich noch gar nicht berücksichtigt. Um all diese Seiten mit Informationen zu füllen, bräuchte es einen Vollzeitjob.

Was kann Omnea?
Das Berliner Startup Omnea will genau diese langwierige Arbeit erleichtern. Gemeinsam mit einem Online Fachexperten wird auf den jeweiligen Profilen geschaut, warum es noch nicht so flutscht wie es sollte. Das können ganz triviale Sachen wie fehlende Fotos, falsche Öffnungszeiten oder einfach ein Zahlendreher in der Telefonnummer sein. Und jetzt multiplizieren wir das einfach mal 50. Jetzt soll man das von Hand auf über 50 Seiten/Plattformen/Apps/etc ändern. Sobald diese Grundinformationen stimmen hat man schon die halbe Miete. Sobald alles eingerichtet ist, kann man auf Wunsch bei jeder neuen Bewertung benachrichtigt werden. Denn der Deutsche an sich bewertet ja gerne.

Wir konnten es noch nicht testen sind aber drauf und dran, denn wenn etwas soviel Zeit und Nerven spart, sollte man es ernsthaft in Betracht ziehen. Denn nicht jeder Schreiner ist Texter. Nicht jeder Bäcker hat ein gutes Auge, wenn es um Fotos geht. Und nicht jeder Fliesenleger will sich nach 10 Stunden Arbeit noch um Webpflege kümmern, damit es auch in Zukunft lukrative Aufträge gibt.

Verbesserungsvorschläge:

Wo soviel Lob ist, muss auch etwas Verbesserungspotential sein. Hier ein paar kleine Vorschläge:

1) Wenn ich den Schnellcheck mache, gibt es aktuell keinen direkten “Call to Action”-Button. Sprich ein Button mit dem ich mich anmelden kann oder mich beim Support melden kann wenn ich Interesse habe. Interesse ist ja schon da. Auf Rückfrage wurde uns mitgeteilt das die Firma dann nochmal direkt angerufen wird. Das ist allerdings nirgendwo ersichtlich. Ein kleiner Satz würde da schon helfen. Wird aber laut Omnea Support bald kommen.

2) Was kostet der Dienst?
Während andere Dienste kein Geheimnis drum machen, ist es bei Omnea nicht ersichtlich. Es gibt (Stand 31.10.2014) noch keine Preisliste, Tarifübersicht oder ähnliches.
Laut Support ist dies aber bereits bekannt und es wird schon daran gearbeitet. Das die Preisgestaltung bei solch einer Dienstleistung nicht einfach ist, kann ich mir jedoch vorstellen.

Fazit
Omnea bietet einen sehr nützlichen Service an. Großunternehmen werden vieles davon schon kennen und vermutlich auch schon ausführen. Für Kleinunternehmer und Mittelständler bidlet die Dienstleistung von Omnea einen effizienten Weg, lokale Marketing-Aktivitäten zu stiegern, damit neue Kunden zu gewinnen und den Umsatz zu steigern.

Und wer das alles zum Laufen bringt sieht man in diesem Video.