Suit up!

Als Fans der Serie “How I met your Mother” ist sicherlicher jedem Barney Stinson (gespielt von Neil Patrick Harris) ein Begriff. Der Mann, der nur im Anzug lebt, wrde folgende These sicherlich unterschreiben:

a-well-tailored-suit-is-to-women-what-lingerie-is-to-men

Deshalb sollte jeder das Jahr 2012 zum Jahr des Anzuges erklren.

Warum gerade ein Anzug und keine Jogginghose?
Eine einfache Antwort: Kleider machen Leute. Jogginghosen eher nicht. Nicht umsonst sind Mnner in Anzgen mittlerweile im Mainstream angekommen. Man denke an Barney Stinson, Don Draper (“Mad Men”) oder James Bond.

Wieso gerade dieses Jahr?
Da sich der flauschige Chef jenseits der 30 bewegt, kann, und sollte, man nicht immer in Jeans, T-Shirt und Sneakers rumlaufen. Etwas mehr Stil passend zum Alter ist da nicht verkehrt. Fehlt nur noch ein Anzug und die perfekte Krawatte um einen guten und bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Jetzt kommt es ja auch immer auf den Anlass an. Keiner kreuzt zu einem lockeren Essen (Dner und Cola) in seinem besten Outfit auf. Wre jedenfalls nett anzusehen, aber Dnerreste bekommt man immer so schlecht raus. Deshalb vorher einen Blick auf die gngigen Dresscodes werfen um auf Nummer sicher gehen und peinliches Schweigen, falls man overdressed erscheint, zu vermeiden.

Und um Euch mit den inspirierenden Worten des Meisters Barney Stinson zu verlassen:

hnliche Artikel

2 Comments

  1. Ole
    09.05.2012

    Toller Blog, gefaellt mir.

  2. Bobby
    30.07.2012

    Bin dabei! SUIT UP!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.