Monat: Februar 2012

22.03.2019 / Software

sxc.hu - bertvthul

Normalerweise ist ja Codepad die erste Wahl wenn es ums Programmieren geht. Jedenfalls für den flauschigen Chef. Doch es gibt eine neue Nummero Uno. Den Platzhirsch unter den Editoren.

Der Meister aller Klassen (jedenfalls bis ich wieder etwas neues finde). Das ganze nennt sich Programmer’s Notepad und kann alles was der Geek/Nerd/Chef so braucht. Die üblichen Sprachen wie C++, Python, Java, PHP, etc.. sind ebenso vorhanden wie die Möglichkeit Addons zu nutzen.

Gibts unter pnotepad.org zum kostenlosen Download. Natürlich auch in der praktischen Portable-Version für USB-Sticks.