Feuerwehr zerschneidet falsches Auto

Feuerwehr zerschneidet falsches Auto

Die Scheiben zerschlagen und herausgedrückt, die Türen abgeschnitten, das Dach aufgeklappt: So fand ein 21-jähriger Mann in Hennef seinen Wagen wieder. Mit einer Hydraulikschere hatte die Feuerwehr das Auto zerlegt – zu Übungszwecken.

Link (wdr.de)

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.