Forstbeamte flüchten vor Stripperinnen

Forstbeamte flüchten vor Stripperinnen

Indische Diebe haben einen neuen Weg gefunden, um ungehindert Holz aus den Wäldern des Landes stehlen zu können:

Nach Angaben der Forstbehörden setzen sie Komplizinnen ein, die im Falle einer Festnahme der Männer beginnen, sich auszuziehen und wie am Spieß zu schreien.

[…]

Kürzlich seien bei der Festnahme von drei Holzdieben plötzlich 50 Frauen aus dem Unterholz gekommen, hätten sich die Kleider vom Leib gerissen und laut um Hilfe geschrieen. Die Forstbeamten hätten daraufhin aus Angst vor Ärger mit der Polizei die Flucht ergriffen. (spiegel.de)

Auf solche raffinierten Holzdiebe hoffen die Förster hierzulande wohl vergebens.

Ähnliche Artikel

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.