Frecher Papagei beschimpft Besucher

Frecher Papagei beschimpft Besucher

Einfach zu gut um wahr zu sein:

Weil er die Besucher eines Tierheims mehrfach unflätig beschimpfte und damit seine Pfleger in höchste Peinlichkeit brachte, darf ein sprechender Papagei nicht mehr in der Öffentlichkeit vorgeführt werden. Zu einer Bürgermeisterin habe der fünfjährige Ara Barney „Verpiss dich“ („Fuck off“) gesagt und zu einer Vikarin „Und du kannst dich auch verpissen“, sagte Stacey Clark, Tierpflegerin am Warwickshire-Tierheim im mittelenglischen Nuneaton, am Dienstag.

Eines Tages seien zwei Polizisten gekommen, um sich das Heim anzusehen. Auch sie fanden vor Barney keine Gnade. „Er sagte zu ihnen ‚Und ihr könnt euch auch verpissen, ihr beiden Wichser'“, berichtete Clark. (yahoo.de)

P.S. Noch nicht genug von Papageien? Hier gibt es genug Witze mit den gefiederten Plappermäulern.

Ähnliche Artikel

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.