NASA verzerrt kosmisches Gleichgewicht

NASA verzerrt kosmisches Gleichgewicht

Nachdem die Mission „Deep Impact“ ein voller Erfolg war, steht der NASA jetzt eine Klage ins Haus.

Die Mission erregte die Top-Astrologin dann auch derart, dass sie schon vor Beginn der Mission Klage einreichte. Sie ist emprt: „Es ist ganz klar, dass sich Elemente des Kometen-Orbits – und damit auch der Stand der Gestirne – nach der Explosion verhindern. Dies wird meine Arbeit behindern und meine Horoskope verzerren“, sagt sie. 300 Millionen US-Dollar Schadensersatz soll ihr die US-Behrde zahlen – nur als moralische Widergutmachung versteht sich. (tagesschau.de)

Fr 300 Millionen glauben wir auch an unsere Horoskope. Wo knnen wir Nebenklage erheben?

hnliche Artikel

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.