Die skurrilsten Polizeieinsätze 2004

Die skurrilsten Polizeieinsätze 2004

Das die Polizei nicht nur beschäftigt ist, die nächste Dönerbude aufzusuchen, zeigt eine kleine Auswahl der skurrilsten Polizeieinsätze in 2004.

Vor eine schwierige Aufgabe stellte ein knapp Dreijähriger, der sich in Bremen verlaufen hatte, die Polizei in Bremen. Die Frage nach seinem Namen beantwortete er nur mit „Mama sein Sohn“ oder „Pascal sein Bruder“. Die Beamten nahmen ihn mit zur Wache, wo sich die Mutter bereits gemeldet hatte.

Richtig so. Mit Fremden spricht man nicht.

Link (berlin1.de)

Ähnliche Artikel

2 Comments

  1. 01.01.2005

    Ist ja cool, der kleine! *lach* Wie niedlich! *g*

  2. 03.01.2005

    irgendwie muss man ja seine 1. polizeiliche erfahrung sammeln bevor man eine gangster-karriere starten tut :]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.