60 Jahre nach dem Attentat

60 Jahre nach dem Attentat - Staufenberg

Am 20. Juli 1944 versuchte Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg, Adolf Hitler mit einer Bombe zu töten. Der Anschlag misslang: Hitler überlebte, der Putsch wurde niedergeschlagen, die Verantwortlichen hingerichtet. Der Attentäter, der Widerständler, aber auch der Opfer der Nazis wird in diesen Tagen gedacht.

(tagesschau.de)

Wer mehr über die Umstände des 20. Juli 1944 erfahren möchte, der ist hier gut aufgehoben.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.