Kein Empfang für Nordkorea

Nordkorea kassiert Handys ein

Mit der Einführung von Handys konnte Nordkoreas Führer Kim Jong-Il vor anderthalb Jahren der Welt und der eigenen Elite beweisen, dass das letzte stramm kommunistische Land wettbewerbsf�hig war.

Jetzt ist es wieder vorbei mit der Handy-Herrlichkeit: Bereits seit mehr als einer Woche dürfen die Nordkoreaner nicht mehr mobil telefonieren. Seit dem 25. Mai kassiert der Geheimdienst sämtliche Handys ein, schätzungsweise 20.000 sollen es sein.

Handy. Die Freiheit nehm ich mir.

Link (tagesschau.de)

Ähnliche Artikel

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.