12 Vornamen für ein Kind? Aber sicher…

Zwölf Vornamen? Hallo Apu....

Eine Mutter wollte ihren Sohn Chenekwahow Tecumseh Migiskau Kioma Ernesto Inti Prithibi Pathar Chajara Majim Henriko Alessandro nennen um vermutlich alle Verwandten abzudecken, denen sie die Namensgebung versprochen hatte.

Bei 5 Vornamen ist allerdings laut dem Bundesverfassungsgericht schluss. Das Kind wirds dem Gericht danken.

Link (Quelle: RP Online)

Ähnliche Artikel

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.