Männer des Jahres 2003

Männer des Jahres 2003

GQ kührte Dieter Bohlen zum Mann des Jahres 2003. Doch woher nimmt Bohlen diese Inspiration? Woher kommen seine Einflüsse?

Die Wahrheit steckt in den Plätzen 2-4. Denn diese Kandidaten machten das vor, was Bohlen perfektioniert hat.

Platz 2
Platz 3
Platz 4

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. 15.02.2004

    Hmm.. nunja… es lebe die Gleichberechtigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.