doraj.com

Das flauschige Blog est. 2004

Autor: jarod Seite 3 von 94

Samsung stichelt gegen Apple in neuem Werbespot

Nach dem riesigen Debakel mit dem Note 7, scheint es wieder gut zu laufen im Hause Samsung. Das Galaxy Note 8 verkauft sich wie geschnitten Brot. Da wundert es nicht das man sich einen Seitenhieb auf Apples neues Flagschiff, dem iPhone X, erlaubt.

Und wenn wir mal ehrlich sind: darüber können selbst Apple Fans lachen.

Fake Apple Store mitten in New York

Improv Everywhere (unter anderem bekannt für Frozen Grand Central Station) haben einen gewöhnlichen Subway Fahrstuhl in einen Fake Apple Store inklusive passender Mitarbeiter verwandelt.

Einige Passanten waren natürlich kritisch, anderen fanden die Idee eines Apple Stores in der New Yorker Subway fantastisch. Manche Firmen werden echt für jede noch so dämliche Idee gefeiert.

Gratis: SteamWorld Dig bei Origin

Auch wenn es beim letzten Mal “Mass Effect 2” gratis gab, braucht sich SteamWorld Dig nicht zu verstecken. Der Plattformer wurde mit unglaublich viel Lob überhäuft. Damit man sich einen guten Eindruck verschaffen kann gibt es hier den Trailer:

Also mal wieder das angestaubte Origin starten und das “Aufs Haus”-Spiel abstauben.

The Sneepers feat. David Hasselhoff – Guardians Inferno

Der Auftritt von David Hasselhoff in “Guardians of the Galaxy 2” war zwar relativ kurz, umso prominenter ist sein Auftritt im Musikvideo “Guardians Inferno” von The Sneepers.

Wie? Die Band sagt euch nichts? Kein Wunder. Die “Band”, deren bester und einzigster Song auf dem GotG 2 Soundtrack zu finden ist, besteht aus James Gunn, Chris Pratt, Zoe Saldana, Dave Bautista, Pom Klementieff, Karen Gillan, Michael Rooker und Sean Gunn. Stan Lee kommt auch für eine Nanosekunde drin vor.

Den äußerst inspirierenden Songtext gibt es natürlich unter dem fantastischen Video.

Getting down and dirty with a procyon lotor
Got no people skills but he’s good with motors

That weird thing by his side an infantilized sequoia
The two of them walk by, people say “Oh boy-a”

They ask me why I’m bringin’
A baby into battle

“Thats really irresponsible”
And getting them rattled

I say “Give me a break
Get off my back dammit”

I didn’t learn parenting
My daddy was a planet

Zardu Hasselfrau (x2)

In these times of hardship
Just remember
We
Are
Groot

Guardians of the Galaxy – Volume 2

Nach dem viel umjubelten ersten Teil war es nur eine Frage der Zeit bis das Sequel in den Kinos aufschlagen würde. Natürlich größer, besser und mit viel mehr Wumms.

Andere Filme würden die Anfangsszene in epischer Breite zelebrieren und fabelhafte Action zeigen. Bei den Guardians sieht man Baby Groot tanzen und die fabelhafte Action spielt sich im Hintergrund ab. Der Tanz von Baby Groot basiert auf den Tanzkünsten von Regisseur James Gunns, wie er in einem Instagram Post wunderbar zeigen konnte.

Würde ich den Film weiterempfehlen? Klares ja. Natürlich ist es die altbewährte Marvel-Formel, mit der viele nichts mehr anfangen können. Immer wieder jagen die Protagonisten einem Ding hinterher und ein Bösewicht ist auch hinter dem Ding her. Marvel muss also bei den nächsten Filmen auch mal wieder was riskieren. Der freakige und teilweise witzige Trailer für Thor: Ragnarok könnte da ein erster Hinweis sein.

Aus dem Kino ist er natürlich schon länger raus, deshalb kann ich jedem nur die am 07. September erscheinende Blu-Ray (amazon.de) empfehlen.

Sie sind Unternehmensberater!

Es war einmal ein Schäfer, der in einer einsamen Gegend seine Schafe hütete. Plötzlich tauchte in einer großen Staubwolke ein nagelneuer grauer Audi TT auf und hielt direkt neben ihm. Der Fahrer des TT, ein junger Mann in Brioni-Anzug, Cerutti-Schuhen, Ray-Ban-Sonnenbrille und einer YSL-Krawatte steigt aus und fragt ihn: “Wenn ich errate, wie viele Schafe sie haben, bekomme ich dann eins?”

Der Schäfer schaut den jungen Mann an, dann seine friedlich grasenden Schafe, und sagt ruhig: “In Ordnung.”

Der junge Mann parkt den TT, verbindet sein Notebook mit dem Handy, geht im Internet auf eine NASA-Seite, scannt die Gegend mit Hilfe seines GPS-Satellitennavigationssystems, öffnet eine Datenbank und 60 Excel-Tabellen mit einer Unmenge Formeln. Schließlich druckt er auf seinem Hi-Tech-Minidrucker einen 150-seitigen Bericht, dreht sich zu dem Schäfer um und sagt: “Sie haben hier exakt 1586 Schafe.”

Der Schäfer sagt. “Das ist richtig! Suchen Sie sich ein Schaf aus.”

Der junge Mann nimmt ein Schaf und lädt es in den TT ein. Der Schäfer schaut ihm zu und sagt: “Wenn ich Ihren Beruf errate, geben Sie mir das Schaf dann zurück? “Klar, warum nicht”, antwortet der junge Mann.

“Sie sind Unternehmensberater.”

“Das ist richtig. Woher wissen Sie das?”

“Sehr einfach”, sagt der Schäfer. “Erstens kommen Sie hierher, obwohl Sie niemand gerufen hat. Zweitens wollen Sie ein Schaf als Bezahlung haben dafür, dass Sie mir etwas sagen, was ich ohnehin schon weiss, und drittens haben Sie keine Ahnung von dem was ich mache. Und jetzt geben Sie mir bitte meinen Hund wieder!”

Serienempfehlung: The IT Crowd via FUNK

Die vermutlich beste Serie über IT Support “The IT Crowd” gibt es dank FUNK kostenlos zum Anschauen. Sogar in der englischen Originalversion. Gibt es leider noch viel zu selten. Hoffentlich wird das keine Eintagsfliege sein und weitere tolle Serien kommen. Würde direkt “Black Books” empfehlen.

Wer der englischen Sprache mächtig ist, sollte sich diese fantastische Serie in der Originalvertonung (OV) ansehen. Da zünden viele Gags einfach besser.

Hier gehts zu Staffel 1, Staffel 2, Staffel 3 und Staffel 4.

Keine Lust auf Streamen? Man kann sich natürlich auch die The IT Crowd DVDs zulegen.

Anzeichen das man zuviel Counter Strike zockt

Die Rocketbeans machen verdammt viele coole Sachen. Alleine der Game One Nachfolger Game Two ist absolut preisverdächtig. Kleine Kostprobe gefällig? Das Review zu
Sniper Elite 4 sollte mehrere Oscars bekommen. Ich sag nur Harry G. Klöten.

Diesmal ein ebenso würdiges Video zum Thema Counter Strike Sucht:

Wer die Rocket Beans aktuell noch nicht unterstützt, sollte das schleunigst nachholen.

Saints Row 2 kostenlos auf Steam

Auf Steam gibt es aktuell Saints Row 2 kostenlos. Allerdings leider nur in der geschnittenen deutschen Version, jedoch sollte das den Spaß nicht trüben. Ich persönlich fing erst mit dem 3. Teil an warm zu werden. Dieser und der grandiose 4. Teil sind ohne Einschränkung zu empfehlen. Dort ist der Humor eben noch eine Stufe übertriebener. Gibt es in den einschlägigen Quellen für 5€ (inklusive aller DLCs) zu kaufen.

Für alle Unwissenden nochmal den Lauch Trailer von 2008. Was hoffentlich die etwas angestaubte Grafik erklärt.

John Wick – Chapter 2

Nach dem herausragendem Erfolg des ersten Teils war es nur eine Frage der Zeit bis ein Sequel angekündigt wurde. Mittlerweile haben Sequels, ähnlich wie Prequels und Reboots, einen faden Beigeschmack. Oft hat man das Gefühl einfach nur einen weiteren Aufguss der Cashcow serviert zu bekommen. Die Erwartungen an “John Wick – Chapter 2” waren deshalb dementsprechend hoch.

Laut BoxofficeMojo betrug das Budget des ersten Teils magere 20 Millionen Dollar. Schätzungen zufolge bekam der zweite Teil die doppelte Summe und das sieht man dem Film auch an. Den Gastauftritt von Lawrence Fishburne hätte man sich allerdings sparen können, da er wenig bis gar nichts zur Story beiträgt. Vermutlich war das eher ein Fanservice an alle Matrix-Fans.

Die Entscheidung keinen Film ab 16 zu drehen, sondern gleich auf ein FSK 18 zu setzen, ist absolut zu begrüßen. Seit “Deadpool” werden FSK 18 Filme wieder salonfähig. Bitte gern mehr davon.

Tasse: Fun Facts about Germany

Auf der Suche nach dem 100 Motivationsposter für das Büro? Mal wieder ein Geburtstag und keiner weiß was der Kollege aus der Buchhaltung bekommen soll?

Wie wäre es mit einer Tasse mit einem Fun Fact?

Alternativ könnte man auch die “Chef cc.” Tasse empfehlen.

(via reddit)

Circus Halligallis bester Streich – #GoslingGate

Joko und Klaas haben ihren größten Streich abgezogen.

Ein Fake Ryan Gosling, gespielt vom Münchner Ludwig Lehner, nahm für “La La Land” eine goldene Kamera entgegen, widmete den Preis Joko und Klaas und ging dann stiften. Selbst Hollywood Kenner Steven Gätjen war äußerst verwundert aber nahm es mit Humor.

Und wie das ganze ausging (inklusive Muffensausen des gesammten Teams) sieht man im zweiten Teil:

Erinnert sehr stark an an Hape Kerkelings Auftritt als Königin Beatrix. Nur mit deutlich weniger Hollywood.

Mass Effect 2 für PC kostenlos auf Origin

Aktuell gibt es bei Origin wieder ein Spiel kostenlos. Diesmal ist es die Standard Edition von Mass Effect 2, für die normalerweise 9,99€ aufgerufen werden.

Auch wenn der eigene Pile of Shame noch so hoch ist sollte man es auf jedenfall mitnehmen.

Rückblick auf 2016

Normalerweise kommen ein Jahresrückblick im Dezember. Oder Anfang Dezember wie es viele Fernsehsender vormachen. Doch bei uns gab es nur gähnende Leere, denn der Redaktionspraktikant war verhindert. Irgendwas mit Organspende oder so. Es wird immer schwieriger gutes Personal zu finden.

Top 5 aus 2016 (Artikel, die 2016 erschienen sind):

Dieses Jahr gibt es doraj.com 13 Jahre. Das muss man erstmal schaffen. Aus diesem Grund steht auf unserer Todo-Liste mehr Artikel zu schreiben als in 2016. Denn mit Ruhm haben wir uns mit 21 Artikeln nicht bekleckert.

In diesem Sinne.
Neues Jahr, neue Chance.

Shigeru Miyamoto und die Roots – Super Mario Bros Theme

Jimmy Fallon ist ein Zocker. Schon öfters durfte er neue Spiele im Laufe der E3 anspielen. Diesmal kam PR-Oberindianer Reggie Fils-Aimé vorbei um Super Mario Run für iOS zu präsentieren. Wurde auch wirklich Zeit das Nintendo sich langsam aber sicher an die Smartphone-Nutzer anpirscht. Erste Schritte wurden ja bereits mit Pokemon Go getan.

Das Beste an dieser Nintendo Dauerwerbesendung war der Auftritt von Super Mario Erfinder Shigeru Miyamoto mit den Roots.

Achso. Er durfte dann auch noch zum allerersten mal die Nintendo Switch ausprobieren.

Einmal mit Profis arbeiten – #521

Diesmal wurde dem langjährigen Redaktionsarchitekten folgende handwerkliche Meisterleistung zugetragen. Immer gut wenn die verantwortlichen Mitarbeiter um die Ecke denken.

(via reddit.com)

Rogue One: A Star Wars Story – Trailer

Im Dezember ist es wieder soweit. Disney wirft die Gelddruckmaschine namens Star Wars an. Und bei jedem neuen Teil sind die Erwartungen der Fans gigantisch und bei manchen vermutlich auch niemals zu erfüllen.

Auch wenn in Star Wars – The Force Awakens viele Elemente der Vorgänger “aufgewärmt” wurden, fand die Redaktion ihn sehr unterhaltsam. Teilweise mehr Fanservice als Neuanfang, doch das muss ja nicht immer schlecht sein.

Der neue Trailer zeigt auch das es mehr in Richtung Kriegsfilm gehen wird. Auch wenn Disney mal wieder massiv in Form von Nachdrehs rumgeschraubt hat (und vermutlich nicht wirklich Wert auf Gareth Edwards Vision gelegt hat) stehen die Chancen gut, das wir etwas großes geliefert bekommen. Ich zumindest bin vorsichtig optimistisch. Und ja. Vorpremiere muss sein.

Der Trailer kam zwar schon im August heraus, doch der Vollständigkeit hier nochmal:

Suche nach Ninja Turtles in Arbeit

Ich wünschte in Deutschland würde man Kanalarbeiten so ernst nehmen.

schild-ninja-turtle-search-in-progress

Nebenbei: “Teenage Mutant Ninja Turtles – Out of the Shadows” war ziemlicher Mist. Bis auf 1-2 Szenen mit Will Arnett.

Südkorea hat die besten Kinos

Die flauschige Redaktion war vor kurzem in “Independence Day: Wiederkehr” in einem typisch deutschen Multiplex-Kino. Und wie der geneigte Kinogänger weiß, treffen Komfort und Kino selten aufeinander. Sitze so eng das man neidisch auf Legebatterien schaut und ein Boden, der in anderen Regionen dieser Welt bereits als Feuchtbiotop durchgehen würde. Dies trifft natürlich nicht immer zu, soll aber schon vorgekommen sein.

Doch das es auch anders geht zeigt Südkorea. Dort gibt es neben der größten Leinwand der Welt auch den größten Komfort.

Seht selbst.

Und für die Kinobetreiber: nehmt euch mal ein Beispiel daran!

(via digg.com)

Deadpool Werbung bei Spotify

Die Werbung in Spotify wird eigentlich nur so am Rande wahrgenommen. Bis auf diesen dämlichen Versicherungs-Werbespot. Derjenige, der dachte das man damit Menschen für diese Krankenkasse begeistert gehört geteert und gefedert.

Doch zurück zum Thema. Werbung nervt sehr. Ist sie einfach zu oft zu plump. Auf der Suche nach einem weiteren Track fiel dem Dauerstudenten ein witziger Banner für Deadpool auf.

Gut gemacht FOX.

20th Century Fox Home Entertainment

20th Century Fox Home Entertainment