Das flauschige Blog est. 2004

Autor: jarod Seite 2 von 96

Mythic Quest: Ravens Banquet Review

Apple versucht gerade einen Fuß in den Streaming Markt zu bekommen. Mit dick gefüllten Kassen sind sie also vor längerer Zeit auf Einkaufstour gegangen und haben alles gekauft was nicht bei 3 auf den Bäumen war. Und wenn jemand den Heini macht, werden eben manche schwach.

Darunter auch Rob McElhenney und Charlie Day, die für den Klassiker “It’s Always Sunny in Philadelphia” verantwortlich sind.

Mythic Quest: Raven’s Banquet

Ist die Serie ein würdiger Nachfolger auf “It’s Always Sunny in Philadelphia”?
Nein. Oder besser gesagt: Noch nicht.

Dafür ist der Humor zu harmlos, was vermutlich etwas an Apple liegen könnte. Es muss ja alles familienfreundlich sein und am besten niemanden auch nur im Ansatz verärgern. Einige Produzenten beklagten an der Zusammenarbeit mit Apple, das Tim Cook und andere Manager sich direkt in den Inhalt der Serien einmischten.

Viele Gags funktionieren gut, andere versanden direkt. Hoffentlich gibt Apple der Serie noch etwas Zeit / Staffeln, damit aus der guten Ausgangslage ebenfalls ein Klassiker werden kann.

Manche werfen der Serie vor nicht so zu sein wie die Videospielindustrie in Wirklichkeit ist. Das hat auch nie jemand behauptet. Ich will nicht zusehen wie jemand 12 Stunden lang Bugs in Mythic Quest fixt. Und wer sowas sehen will, für den gibt es einige gute Dokumentationen.

Wer will kann sich die 9 Folgen auf Apple TV+ anschauen. 1 Woche kostenlos und danach will Apple 4,99€ / Monat. Lohnt sich nach der Woche im Augenblick aufgrund des recht überschaubaren Angebots nicht wirklich.

Danach aber bitte mit It’s Always Sunny in Philadelphia anfangen. Lohnt sich!

Auf die Ohren: Jaskier – Toss a coin to your Witcher

Diese Woche scheint langsam aber sicher zur Witcher-Woche zu verkommen.

In der Serie singt der Barde Jaskier (in Deutsch Rittersporn) über die Abenteuer des Witchers, und das so gut, das es sich zu einem waschechten Ohrwurm entwickelt hat.

Kann jetzt endlich jemand diesen Ohrwurm entfernen? Bitte?!

Und hier noch schnell die Lyrics:

The Witcher - Wallpaper

The Witcher: Friends Style Intro

Aktuell schlägt die neue Netflix Serie “The Witcher”, basierend auf den Büchern, ganz schöne Wellen. Selbst im flauschigen Büro färben sich mittlerweile alle ihre Haare grau.

Jetzt da ich drüber nachdenke könnte es auch das Alter sein.

Da war es nur eine Frage der Zeit, bis das Intro den “Friends” Style erhält.

https://twitter.com/DarwinStreams/status/1213388438138839040

Ein kurzes Review über die Serie gibt es in den nächsten Tagen.

Frohes Neues Jahr

2020 ist da. Machen wir das Beste draus.

Dann auch mit etwas mehr Zeit um schöne Projekte zu realisieren, die in 2019 leider etwas zu kurz gekommen sind.

In diesem Sinne…

Yeck Fuah!

Photo by Morgan Sessions on Unsplash

Call of Duty Replacer zum Zocken benötigt?

Vor einigen Tagen hatten wir es ja von den ganzen Call of Duty süchtigen in der Redaktion.

Black Ops 4 war Mist. Trotzdem ist die Werbekampagne mit dem Replacer, der einspringt damit man selber mehr Zeit zum Zocken hat, nach wie vor klasse. Eingeführt wurde er damals zu Black Ops 2 Zeiten.

Black Ops 4 – Operation “Grand Heist” – Spot

Und damit niemand sagen kann, hier würde man nichts lernen.

Der Replacer hat natürlich auch einen richtigen Namen. Peter Stormare ist unter anderem bekannt aus John Wick: Kapitel 2, Fargo, Bad Boys 2 und gefühlt 300 weiteren Rollen in Film, TV und Spielen.

Jan Böhmermann macht den Reinhold Beckmann

Offensichtlich inspiriert durch Reinhold Beckmanns Auftritt bei Matthias Matusseks 65ter Geburtstagsfeier, liefert er ein Lied ab, das leider perfekt in die heutige Zeit passt.

Der Songtext wurde freundlicherweise direkt in die Beschreibung gepackt:

Auf meinem Fest, weil jeder mich kennt,
sind auch die Gäste, sehr prominent.
Alle woll’n kommen und alle komm’n rein,
zu kaltem Champagner und Häppchen und Wein.

Wer mitfeiern darf, da bin ich nicht kritisch,
meine Türpolitik ist unpolitisch!
Was soll schon passieren? Ist je was passiert?
Wenn ein Nazi auf eine Party marschiert?

Was soll schon passieren? Ist je was passiert?
Wenn ein Nazi auf eine Party marschiert?

Willkommen, Herr Nazi, treten sie ein,
zuerst in den Saal, dann aufs Ausländerschwein.
Sie lachen, Herr Nazi, und wir lachen mit,
weil nicht wir, sondern sie sind ja Antisemit.

Klar, finde ich Nazis auch nicht okay,
doch es wäre schon schade ums schöne Buffet.
Es ist fünf vor zwölf, aber wir haben Spaß
wir senken den Blick und erheben das Glas!

Refrain
Licht aus! Licht aus!
Ein Nazi auf der Party!
Wegschauen! Wegschauen!
Alles ganz normal!

Licht aus! Licht aus!
Ein Nazi auf der Party!
Wegschauen! Wegschauen!
Alles ganz egal!

Licht aus! Licht aus!
Ein Nazi auf der Party!
Wegschauen! Wegschauen!
Alles ganz normal!

Licht aus! Licht aus!
Ein Nazi auf der Party!
Wegschauen! Wegschauen!
Alles ganz egal!

Heut’ ist uns egal, was in unsrem Glas ist,
wer noch Demokrat, und wer schon Rassist ist.
Heut’ ist uns egal, was gesund und was krank ist,
wer Täter, wer Opfer, wer Anne, wer Hans Frank ist.

Herr Bürger will trinken, Herr Nazi schenkt ein,
und immer mehr Nazis kommen herein!
Ja, heute wird sich so richtig weggeschossen,
die Köpfe nach unten und die Augen geschlossen!

Nazi-Lachen übertönt Bürgerschweigen,
Bitte nicht mit dem Finger auf Nazis zeigen!
War mein Fest nicht ein herrliches Fest, meine Lieben?
Wir haben laut gesungen und noch lauter geschwiegen!

Und die Moral von der Geschicht, ja, genau: Moral!
Wenn Wahnsinn normal wird, wirkt das zuallererst normal!
Und selbst das festlichste Fest, ist nie wieder ein Fest,
wenn nur einer der Gäste ein Nazi ist!

Refrain
Licht an! Licht an!
Ein Nazi auf der Party!
Da steht er! Da steht er!
Ein Nazi ist im Haus!

Musik aus! Musik aus!
Ein Nazi auf der Party!
Da steht er! Da steht er!
Er sieht ganz harmlos aus!

Bier weg! Bier weg!
Ein Nazi auf der Party!
Da steht er! Da steht er!
Schmeißt den Nazi raus!

Licht an! Licht an!
Ein Nazi auf der Party!
Da steht er! Da steht er!
Jetzt ist die Party aus!

Entschuldigung, Herr Nazi, für Dich statt Wein und Schnaps:
Nur ein freundschaftlicher Fußtritt und ein lieb gemeinter Klaps!
Ich sag’s mit Deinen Worten, Dein Rausschmiss – tut mir leid –
bleibt eine uns unvermeidliche, wohltemperierte Grausamkeit.

Da ist die Tür!

Kurzweiliger Spaß “Drench”

Auch wenn die halbe Redaktion aktuell am neuen Call of Duty festhängt, braucht es auch mal etwas leichtes. Zum runterkommen.

Da kommt Drench gerade richtig.

Die ersten Level gehen noch locker von der Hand. Danach zieht der Schwierigkeitsgrad heftig an. Denn dann hat man immer weniger Züge zur Verfügung.

Die Wasserwaage für Experten

Wir durften ja schon vielen Experten bei der Arbeit zusehen. Zum Beispiel diesem oder diesem.

Doch die Kreativität, die dieser Handwerker an den Tag legt, ist gerade “MacGyver”-Gedächtnis Preis verdächtig.

1. nominierter für den MacGyver Preis 2019

Und da soll noch jemand sagen, Alkohol würde nicht helfen.

rick and morty, (c) adult swim

Trailer zur 4. Staffel von Rick and Morty

Die Mitarbeiter im flauschigen Büro sind ausgewiesene Fans von Rick and Morty. Und wie alles, was gut werden muss, hat auch die 4. Staffel einige Zeit auf sich warten lassen.

It’s been way too long.

VOICEOVER GUY

Es gibt 5 neue Folgen ab dem 10. November 2019. Also am besten schon einmal Urlaub einreichen!

Alle anderen können sich erstmal mit Rick and Morty vertraut machen. Und die ersten 3 Staffeln nachholen.

Kostümideen für Halloween

Es ist wieder diese Zeit des Jahres. Klar wird es kälter, aber wir meinen eher die Halloween-Zeit. Überall soll man sich gruseln und die unterdurchschnittlichen Horrorfilme haben Hochsaison.

Einige Halloween-Dekorationen hatten wir schon und auch den etwas abgeänderten Leichenschmaus zu Halloween durften wir schon präsentieren.

Deshalb hier einige sehr kreative Ideen für dieses Jahr.

Mutter mit Kindern ohne Schlaf – sehr realitätsnah
Steve WauWau-Jobs
Halloween im Büro.
Bender ist nie verkehrt.

Kurt Krömer ist zurück mit “Chez Krömer”

Zugegeben. Der flauschige Chef war noch nie ein großer Kurt Krömer Fan. Eigentlich gar kein Fan. Dafür einfach zu wenig von ihm gesehen und das wenige war “okay”.

Nach 4 Jahren TV-Abstinenz meldet sich Kurt Krömer mit “Chez Krömer” zurück und zerlegt in 4 Folgen seine Interviewpartner nach allen Regeln der Kunst. Und das so gut, das selbst der Chef zum Fan mutiert ist.

In der ersten Folge versucht Motivationstrainer Jürgen Höller zu Wort zu kommen. Dieser war wegen Untreue und vorsätzlichen Bankrotts 3 Jahre im Gefängnis.

Philipp Amthor (der “älteste jüngste” CDU Politiker) darf in der 2. Folge sein Glück versuchen.

In den restlichen Folgen kommen Kevin Kühnert und Stefan Kretzschmar zu Wort.

Anschauen kann man alle 4 Folgen in der ARD Mediathek. Da wurde der Rundfunkbeitrag dann doch mal gut eingesetzt.

Vorher-Nachher Weltwunder

Kleider machen Leute. Doch Frisuren machen… auch irgendwas oder irgendwen. Da gibt es bestimmt auch wieder einen passenden Spruch.

Doch was Mike in seinem Friseursalon für Wunder bewirkt, kann man nicht mit Worten beschreiben. Da muss ein Bild her.

Eins der 7 neuen Weltwundern.

Wer Lust hat die 3 Stooges (einer der Figuren ist auf dem linken Foto zu sehen) näher kennenzulernen, hat mit der Collection – The Complete Set die passende Gelegenheit.

Mikrowellen Essen über Deliveroo verkauft

Nachdem sich Deliveroo aus Deutschland zurückgezogen hat, gibt es nicht gerade viele Alternativen für Lieferdienst-Plattformen. Manche würden sagen TakeAway.com (“Lieferando”, “Lieferheld”, “pizza.de”, “Foodora”) hätte dadurch aktuell ein Quasi-Monopol.

This is just my kitchen. We’re obviously selling microwavable meals at a premium price to people.

JOSH PIETERS

Der YouTuber Josh Pieters wollte herausfinden, ob man bei Deliveroo auch Mikrowellen-Essen aus dem Supermarkt zu Premium-Preisen verkaufen könnte. Und ja, das ging sogar einfacher als er gedacht hat.

Photo by Ross Sneddon on Unsplash

Teamwork ist alles

Manche Hindernisse im Leben überwindet man nur gemeinsam. Da machen dieser Vater und Kind keine Ausnahme.

Doch irgendwie lief das wohl anders als gedacht.

Photo by Perry Grone on Unsplash

Face ID hat nicht nur Vorteile

Es wird immer leichter ein Smartphone zu entsperren.

Erst benötigte man nur eine Pin, dann den eigenen Fingerabdruck und seit Apple mit seiner FaceID um die Ecke kam, reicht schon ein doofer Blick.

Doch was ist wenn man es gar nicht selber entsperren will, sondern die liebe Ehefrau? Dann kommt es zu Szenen, die selbst Jackie Chan beeindrucken würden.

(via Viral Trendz)

Photo by Harpal Singh on Unsplash

Kostenlose Batman Spiele im Epic Games Store

Aktuell gibt es im Epic Games Store die Batman Arkham Collection, bestehend aus “Arkham Asylum”, “Arkham City” und “Arkham Knight” sowie 3 Batman Lego Teile (“Batman: The Videogame”, “Batman 2: DC Super Heroes”, “Batman 3: Beyond Gotham”) kostenlos.

Alle 2 Wochen verschenkt der Store ein Spiel aus seinem Katalog.

So ködert man auch die letzten Steam-Liebhaber. Die Kriegskasse ist gut gefüllt, denn vor kurzem bekam Epic 1,25 Milliarden Dollar von seinen Investoren.

USA verkaufen “Freiheitsgas”

Fracking ist ungefähr ähnlich beliebt wie Karotten bei Kindern oder Brokkoli bei Teenagern. Da muss als USA natürlich tief in die rhetorische Trickkiste greifen um den Kram irgendwie loszuwerden.

Größere Aufmerksamkeit als üblich bekam die Mitteilung des Ministeriums aber, weil darin zwei bemerkenswerte sprachliche Formulierungen verwendet werden: Zum einen referiert Staatssekretär Mark Menezes über “freedom gas“, also “Freiheitsgas“, zum anderen spricht der ebenfalls zitierte Abteilungsleiter Steven Winberg von “molecules of freedom“, also “Moleküle der Freiheit“.

Spiegel.de / chs

Quelle: spiegel.de

Photo by Martin Adams on Unsplash

Nicolas Cage filmt alles weg

Es tut in der Seele weh, aber Nicolas Cage (“Das Vermächtnis der Tempelritter / Das Vermächtnis des geheimen Buches“) ist leider seit geraumer Zeit kein A-List Schauspieler mehr. Drehbücher der Kategorie X – ZZ werden routinemäßig von ihm weggespielt.

Irgendwie müssen die ganzen Dinosaurier-Schädel und Schlösser bezahlt werden.

Over in Europe, Cage purchased not one but two castles for $10 million and $2.3 million, respectively.

CNBC

Einen kleinen Einblick in die Denke von Nicolas Cage hat CollegeHumor vor knapp 9 Jahren versucht.

Zeitweise dreht er mehr Filme als Dwayne Johnson. Und das soll muß man erstmal schaffen.

Quelle: cnbc.com

Podcast Empfehlung: Fiete Gastro

Die letzten Podcast Empfehlungen sind schon etwas her und waren damals sehr Tech orientiert. Doch gute Podcasts zu finden ist alles andere als leicht. Manche fangen stark an und lassen dann leider auch stark nach. Das kann man vom heutigen Podcast noch nicht sagen.

Tim Mälzer (“Kitchen Impossible”) spricht mit wechselnden Gästen über (aber nicht nur) die kulinarische Welt. Mit seiner flapsigen Art und seinem Co-Host Sebastian Merget vergeht die Zeit wie im Flug.

Zu empfehlen sind die Folgen mit Cornelia Poletto & Christian Rach, Steven Gätjen und Atze Schröder.

Zu finden im Podcatcher eurer Wahl oder unter Fiete-Gastro.de. Aktuell gibt es bereits schon 11 kurzweilige Folgen. Bitte mehr davon!

Ich bremse auch für Wookiees

Menschenliebe? Pflanzenliebe? Tierliebe? Kalter Kaffee. Wookiee-Liebe ist In.

I brake for Wookiees

Ob das bremsen auch für die Skipiste gilt, auf der hin und wieder ja auch schon Wookiees gesichtet wurden, ist fraglich.

Am 19. Dezember kommt Teil 9 (“The Rise of Skywalker”) der Star Wars Saga in die Kinos. Nach der recht harschen Kritik der Fans auf den letzten Teil (“Die letzten Jedi“), darf man sehr gespannt sein.

Photo by Logan Fisher on Unsplash

Seite 2 von 96

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén